EKT Konfetti e.V.
logo

Das Team 

Die Konfetti-Kinder werden von einem guten Team betreut: zwei Fachkräfte in Vollzeit, eine Teilzeiterzieherin, ein Facherzieher in Ausbildung und ein FSJler (Freiwilliges Soziales Jahr).

 

Patricia „Patty“ - Pädagogische Leitung, Facherzieherin für Integration

 

Nach fast zwei Jahrzehnten Berliner Kinderladenzeit in Berlin-Charlottenburg und Berlin-Schöneberg bin ich nach wie vor wetterfest und lebensfroh auf der Reise und begleite die mir anvertrauten Kinder auf ihrem Weg, sich selbst und ihre Umwelt zu entdecken. Dies ist ein wahres Geschenk. Meine persönliche Schatzkiste gefüllt mit Humor, Respekt, Freude an  Literatur und Sprache, Naturliebe, philosophischen Gedanken, Optimismus und Lösungsorientierung, bringe ich jeden Morgen mit. Mögen die Kinderladenjahre, die das Fundament für das Leben in einer immer bunter werdenden Gesellschaft mitgestalten, auch ein Nährboden für faires Denken und Handeln sein.

Julia -  Facherzieherin für Integration

 

Den Kindern mit unvoreingenommenem Blick, mit Neugier, Respekt und viel Herz zu begegnen und sie dadurch in ihrem Selbst zu stärken, liegt mir besonders am Herzen. Die Individualität eines jeden wertzuschätzen und zu wahren empfinde ich ebenso essentiell in meiner Arbeit wie die Förderung der sozialen Kompetenzen der Kinder. Denn sich willkommen und als wertvollen Teil einer Gemeinschaft zu erleben, ist ein großes Geschenk, das die Persönlichkeit nachhaltig beeinflusst und für das Leben stark macht.

Sophia - Facherzieherin/Staatlich anerkannte Kindheitspädagogin 

 

Kindern eine Umgebung zu schaffen, in der sie sich frei entfalten, spielerisch die Welt entdecken und sich ganz nach ihrem Tempo und ihren Bedürfnissen entwickeln können, ist für mich wichtig. Genau dieser Ort ist der Kinderladen Konfetti mit seinem kunterbuten Alltag. Jedes Kind macht mit seiner Einzigartigkeit den Kinderladen zu einem wunderschönen Ort, an den ich jeden Tag gerne wiederkehre.

 

Fabian - Facherzieher in Ausbildung

 

Nach meinem Abitur wollte ich mich eigentlich nur mal orientieren freiwilliges soziales Jahr machen und Konfettiluft schnuppern und nun beende ich bald meine Erzieherausbildung. So öffnen sich manchmal Wege.....

Kinder sind ehrlich, neugierig, spielfreudig, individuell und wollen die Welt "erschließen". Meine Aufgabe sehe ich als Entwicklungsbegleiter der Kinder im Alltag und möchte sie ermutigen eine eigenständige Persönlichkeit zu entwickeln und mit dieser in der Gesellschaft Fuß zu fassen.
Ich bin ein sportbegeisterter Mensch, der Kindern dir Freude an Bewegung und deren Wichtigkeit näher bringen möchte.

 

Yara- FSJ 2020